Mit dem Rauchen aufhören

Endlich ohne Rauchen leben können!

Praktisch jeder Raucher hat schon mehrfach versucht, mit dem Rauchen aufzuhören und sich seiner Nikotinabhängigkeit zu entledigen. Die allermeisten Versuche bleiben erfolglos, denn neben der körperlichen Abhängigkeit hat sich auch eine bestimmte geistige Einstellung zum Rauchen sowie eine feste Gewohnheit entwickelt. Hier können Methoden, die auf verhaltenstherapeutischen Techniken beruhen, eine Änderung bringen, so dass die Erfolgsrate deutlich erhöht wird.

Was wird in dem Kurs „Leben ohne Nikotin“ angeboten?

In der Patientenschulung wird das Rauchverhalten analysiert, die Gründe und Motive werden beleuchtet, die Einstellung dem Rauchen, aber auch dem Genuss gegenüber wird verändert, Alternativstrategien individuell erarbeitet, um so den Ausstieg aus der Droge Rauchen zu erleichtern.

Was ist mit zu bringen?

Mitzubringen sind bequeme Kleidung und die Bereitschaft zur Veränderung.

Dauer: 8 Sitzungen à 2 Stunden sowie ein Überprüfungstermin nach drei Monaten in Kleingruppen von 6-10 Teilnehmern
Kosten: 195,- € je Teilnehmer
Termin: nach Absprache bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl